Internationaler Garten U 5 in Mannheim

In der verdichteten Mannheimer Innenstadt gibt es kaum Freiräume. Daher entwickelte das Stadtteilnetzwerk „Quartiergremium Östliche Unterstadt“ auf einer jahrelang brachliegenden Baulücke einen Internationalen Garten im städtischen Eigentum als naturnahen Freiraum und Nutzgarten. Im Vordergrund stehen Bildungsaktivitäten für Kinder und Erwachsene, wie z.B. spielerische Sprachförderung, Umweltbildung sowie handwerkliche Tätigkeiten.

Advertisements